Etiketten und Lizenzen

Etiketten sind ein wichtiger Bestandteil der Kontrolle. Alle von uns vertretenen Sorten, dürfen nur mit einem offiziellen Lizenzetikett verkauft werden. Alle Etiketten sind in mindestens drei Sprachen verfügbar (Niederländisch, Englisch und Deutsch).

Wichtig auf dem Etikett ist, dass die Sortenschutzummer / Anfragsnummer auf dem Etikett erwänht ist, sowie dass es ein Produkt unter Sortenschutz ist, wobei ohne Zustimmung die Vermehrung verboten ist. Darüber hinaus gibt es klare Produktinformation und ein Bild der Pflanze, sowie Pflanzeninformationen in Piktogrammen.

Van Vliet New Plants hat Vereinbarungen mit mehreren Etiketten Herstellern wie Floramedia, Smit-Labels und Designstar. Für Pflanzen die über van Vliet New Plants patentiert sind, dürfen ohne Genehmigung keine Etiketten entwickelt und geliefert werden. Dies ist arbeitsintensiv, aber so wird der Verkauf der Etiketten unter Kontrolle gehalten und keine fremden oder ausländischen Etiketten erscheinen auf dem Markt.

Wenn während einer Prüfung ein Etikett gefunden wird welches nicht von van Vliet New Plants entwickelt oder genehmigt worden ist, wird der Züchter oder Händler hierauf angesprochen und gegebenenfalls werden rechtliche Schritte eingeleitet.

Durch einen Etikettenvertrag werden die Lizenzen über die Etiketten abgerechnet. Durch den Vertrag verpflichtet sich ein Züchter die erforderliche Information liefern. Sowohl Ihre Pflanzen sowie Ihre Patent sind für den Züchter in guten Händen bei van Vliet New Plants.

Lesen Sie mehr über Vertragsarten.

 


site by: www.designontwerp.nl